Yoga für Krebskranke

Kurs

Yoga für Krebskranke

Eine der Bedeutungen von Yoga ist “Sich vereinen, sich verbinden”.
Die besondere Achtsamkeit im Yoga in Verbindung mit der bewussten Atmung hat einen nachweislich gesundheitsfördernden Effekt, was im Falle einer Krebserkrankung den Heilungprozess unterstützt.

"

Über diesen Kurs

In diesem Kurs biete ich verschiedene Asanas (Körperstellungen) in Verbindung mit Pranayamas (Atmung) an, um Körper , Geist und Seele zu vereinen. Durch die Asanas werden Blockaden im Körper gelöst, Muskulatur gedehnt und gekräftigt, das Bindegewebe sowohl gestrafft als auch gelockert und der Energiefluss in Verbindung mit der Atmung aktiviert.
Die Durchblutung wird angeregt, die Gedanken beruhigt, der Körper gestärkt und entspannt und das Hormon- und Nervensystem ausgeglichen.
Dabei richtet sich die Wahl der Asanas nach den TeilnehmerInnen und ihren Möglichkeiten. Auch Hilfsmittel werden bei Bedarf angeboten, um Asanas besser ausführen zu können.
Ich freue mich, mit Ihnen die wunderbar heilenden Kräfte von Yoga teilen zu können!

TAG + UHRZEIT :
Donnerstag, 11.30 Uhr – 12.30 Uhr
Neuer Kurs ab 29. Februar 2024, 8 Termine:
29. Februar 2024- 07. März 2024 – 14. März 2024 – 21. März 2024 – 04. April 2024 – 11. April 2024 – 18. April 2024 – 25. April 2024

ORT:
Infos hierzu bei der Saarländischen Krebsgesellschaft: 0681/95906673

PREIS :
Sonderpreis, bei der Saarländischen Krebsgesellschaft erfragen: 0681/95906673

TRAINER/KURSLEITUNG :
Eva Lajko

In Kooperation mit:
Saarländische Krebsgesellschaft